Professor Dr. Karl-Werner Schulte initiierte seine akademische Lehre und Forschung zur Immobilienökonomie in den frühen 1990er Jahren und wird damit als Begründer und Entwickler dieser wissenschaftlichen Disziplin im deutschsprachigen Raum angesehen. Mithin ist er eine Ikone im Bereich der Immobilienforschung und -praxis.

Anlässlich seines 70. Geburtstages veranstaltet die IRE|BS Real Estate International Business School das 12. Immobilien-Symposium zu seinen Ehren. Die Veranstaltung ist Teil der Jahreskonferenz 2016 der European Real Estate Society hier in Regensburg.

Home